Schweinefilet mit Honig-Senf-Kruste auf Pastinaken und Bohnen

Wer Pastinaken nicht mag, sollte vor diesem Rezept trotzdem nicht zurück-schrecken. Einerseits können sie auch einfach durch Kartoffeln ersetzt werden, wir aber würden empfehlen es unbedingt mit den Pastinaken zu probieren. Durch das Backen mit Honig werden sie knusprig lecker.
Das Schweinefilet wird im Ofen wunderbar zart rosa. Wer es ganz perfekt machen möchte, der verwendet ein Fleischthermometer um die Temperatur genau zu beobachten.Auch ein super Essen für Gäste. Es lässt sich leicht vorbereiten und die meiste Zeit kocht der Ofen alles allein. Die Überraschung kommt dann, wenn man das Fleisch aufschneidet und es perfekt rosa ist.

Rezept

Zutaten für 4 Personen

  • 750 g Schweinefilet
  • 4 Pastinaken
  • 2 Hand voll Bohnen
  • 4-6 kleine Tomaten
  • 80 ml grobkörniger Senf
  • 60 ml Honig
  • 1/2 Hand voll Oregano
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 kleines Stück Butter
  • Meersalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Ofen auf 190 °C vorheizen.
Die Pastinaken schälen und halbieren. Die Pastinaken mit den Schnittflächen nach oben in eine Auflaufform legen, mit dem Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles im Ofen ca. 40 Minuten backen.
In der Zwischenzeit Schweinefilet abwaschen, trockentupfen und parieren. Das Schweinefilet mit dem Senf bestreichen und auf die Pastinaken legen. Die Tomaten halbieren und an die Seite mit den Schnittflächen nach oben dazu legen. Alles mit Oregano bestreuen und mit dem Honig beträufeln. Dies muss dann für ca. weitere 25 – 35 Minuten schmoren bis das Fleisch gar ist.
Wer mit einem Fleischthermometer arbeitet, muss eine Kerntemperatur von 58 °C erreichen. Dafür sollte alles aus dem Ofen, wenn das Fleisch ca. 50 °C Kerntemperatur erreicht hat. Beim Ruhen wird sich die Temperatur noch einmal erhöhen.
Während das Fleisch im Ofen ist, das Wasser für die Bohnen zum Kochen bringen und salzen. 5 Minuten bevor das Fleisch aus dem Ofen muss, die Bohnen im Salzwasser blanchieren. Währenddessen eine Pfanne erhitzen und die Butter schmelzen. Die blanchierten Bohnen abtrocknen und am Schluss in der erhitzten Butter schwenken. Bei Bedarf noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alles auf einer Platte anrichten. Dafür die Bohnen auf die Platte legen. Die Pastinaken und Tomaten oben drüber geben. Das Fleisch aufschneiden und auf dem Gemüse anrichten. Alles mit der Sauce aus der Auflaufform beträufeln.

Dauer: circa 1h 30 Minuten, davon ca. 1h 10 Minuten Backzeit
Schwierigkeitsgrad: mittel